Praxis für Dermatologie mit Andrologicum
Dr. med. Krisp - Hautarzt und Androloge
Kontaktadresse
Kontaktadresse
Dr. med. Andreas Krisp
Fuhrstr. 38
35083 Wetter
Tel.: 06423 / 7053
Fax: 06423 / 543366
Schuppenflechte (Psoriasis) - da hilft alles nichts?

Leider stellen sich viele Patienten bei mit Psoriasis mit dieser Aussage beim ersten Besuch vor. Therapien oder Therapieversuche wurde viele unternommen, doch der erwünschte Erfolg blieb leider aus.Psoriasis

Dazu einiges von meiner Seite: Oftmals beruht das Missverhältnis von Zufriedenheit und Therapieerfolg auf der Annahme die Erkrankung könne mal eben aus der Welt geschafft werden. Natürlich ist auf Seite des Patienten das Bedürfnis vorhanden die stigmatisierenden Hautveränderungen los zu werden. Jedoch muss klar sein, daß die Schuppenflechte eine Krankheit mit genetischer Grundlage ist, die natürlich durch Cremes, Salben, UV Licht oder eingenommene Medikamente nicht geheilt werden kann.

Aus meiner Sicht ist die Schuppenflechte, neben der Neurodermitis, eine der klassischen Hauterkanrkungen, die nur durch intensive Kommunikation zwischen Patient und Arzt in den Griff bekommen werden kann. Patienten mit Schuppenflechte verfügen oft über langjährige Erfahrungen mit ihrer Krankheit, die natürlich in die Überlegungen zur Behandlungsplanung mit einfliessen müssen. Leider ist aber der von manchen geschätzte bequeme Weg mit starken Cortisonsalben nur mit dauerhaft schwerwiegenden Nebenwirkungen zu erkaufen. Also müssen oftmals Kompromisse zwischen Anspruch und gwünschten dauerhaften Effekten geschlossen werden. Eine Schmalspektrum UVB Therapie ist bei bestimmten Psoriasisformen sicherlich Therapie der Wahl, doch viele Patienten scheuen dabei den zeitlichen Aufwand, obwohl es sich hier um eine Behandlungsform mit äußerst günstigem Nebenwirkungspektrum handelt.

Ich biete in meiner Praxis sämtliche etablierten Behandlungsverfahren und stehe Ihnen gern für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Neue Salbe bei Schuppenflechte und Neurodermitis? »